• 02325 9756315 -9
  • maildirektanmicha@gmail.com

Category ArchiveTechnologie

Was ist Substratum? Einstiegsguide zur SUB-Kryptowährung

1: Substratum: Die Grundlagen

Substratum will ein dezentrales Internet, das darauf abzielt, alle Probleme zu beseitigen, denen ein zentrales Internet gegenübersteht. Das Team baut eine Open-Source-Fundament für ein dezentrales Web auf, auf dem die Nutzer uneingeschränkten Zugriff auf Inhalte und Informationen auf der ganzen Welt haben.

Substratum berechnet dem Nutzer auf Anfrage eine Gebühr und reduziert so die Kosten für das Hosting von Inhalten im Internet erheblich. Es handelt sich um einen ERC20-Token auf Basis der Ethereum-Blockchain.

Substratumentwicklung

Das dezentrale Substratum-Web wird von unabhängigen und privaten Computern betrieben und kontrolliert, ohne dass die Regierung oder die ISPs dazwischen eingreifen.

Das Substratum-System verwendet Knoten, d.h. ein Netzwerk von computerverbundenen Peer-to-Peer-Verbindungen. Jeder, der einen Substratum-Knoten auf seinem Computer betreibt, erhält SUB-Münzen.

Justin Tabb, Abram Cookson & B.J. Allmon gründeten 2017 gemeinsam mit Substratum. Justin Tabb ist der aktuelle CEO von Substratum.

#2: Was sind die Vorteile von Substratum?

Das Substratum-Netzwerk ist im Wesentlichen eine Sammlung von Knoten, die weltweit verteilt sind und Inhalte überall auf der Welt ohne VPN oder Tor bereitstellen. Substratum, einfach ausgedrückt, erlaubt es jedem, seine Website auf der Substratum-Blockkette zu hosten. So wird es bei einem Wirt ablaufen:

Ein Host muss seine Substratum-Software einrichten, die dann als Mini-Server fungiert und Daten mit anderen Knoten im Substratum-Netzwerk synchronisiert.

Hosts werden mit Substrate – Substratum Token kompensiert. Diese Kompensation wird anhand der bereitgestellten Netzwerkbandbreite, der eingesetzten CPU-Leistung und der Daten, die der Hostknoten verarbeitet, bestimmt.

Es gibt keinen verbindlichen Zeitplan für Hosts – sie können wählen, wann immer sie möchten. Mit dem Dashboard der Substratum-App können Hots sogar anpassen, wie viel Strom sie im Netzwerk bereitstellen möchten.

Wenn Sie hingegen ein Benutzer sind, werden die Dinge natürlich etwas anders laufen:

Alles, was ein Benutzer tun muss, ist sich mit dem Substratum-Netzwerk zu verbinden. Das Protokoll läuft dann hinter den Kulissen, nimmt DNS-Anfragen auf und verbindet sie mit dem nächstgelegenen Knoten für höhere Geschwindigkeiten und niedrige Latenzzeiten.

Substratum verwendet das derzeit bestehende DNS-Framework, so dass populäre Browser wie Firefox, Safari und Chrome gut funktionieren.

Substratum Merkmale

1-Klick-Software – Die Substratum Netzwerk-Software ist ziemlich einfach, was es jedem ermöglicht, mit einem einzigen Klick ein Host zu werden. Die Oberfläche ist so gestaltet, dass für neue Benutzer keine große Lernkurve entsteht.

SubstratumHost – Jeder, der seine Website auf der Substratum-Blockchain hosten möchte, kann SubstratumHost Pay-Netzwerkmitglieder der Blockchain in Form von SUB-Münzen nutzen.

SUB-Belohnungen – Ein Benutzer im Netzwerk, der als SubstratumNode in der Blockkette dient, erhält Substratum-Münzen als Belohnung für seine Mitgliedschaft im Netzwerk.

CryptoPay – CryptoPay ist eine Funktion, die es jeder Website im Substratum-Netzwerk ermöglicht, jede öffentlich gehandelte Kryptowährung auf ihrer Website für Zahlungen zu verarbeiten.

Kompressionsalgorithmus – Ein oft diskutiertes Problem bei der Erstellung eines dezentralen Internets sind die Probleme bei der Bereitstellung großer Dateien für Benutzer. Substratum behauptet, die besten Kompressionsalgorithmen der Welt zu verwenden, um dieses Problem zu lösen.

Mit künstlicher Intelligenz – Das Substratum-Netzwerk nutzt auch künstliche Intelligenz, um die Nutzung der schnellsten Knoten für Benutzer, die in seinem Netzwerk surfen, zu optimieren.

API- und SDK-Tools – Substratum bietet Entwicklern API- und SDK-Tools für die einfache Entwicklung von Anwendungen im Netzwerk.

#3: Wie kauft und lagert man Substratum?

Substratum kaufen

Substratum ist auf mehr als 10 internationalen Handelsplattformen erhältlich, wobei die Handelspaare meist von BTC und ETH dominiert werden. Binance dominiert die Münze mit 88% des täglichen Volumens, das an ihrer Börse gehandelt wird.

Die Coin ist auch an Börsen wie IDEX und EtherDelta erhältlich, obwohl Sie nur an diesen Börsen mit der ETH handeln würden.

Lagerung von Substratum

Substratum kann wie andere ERC-20-konforme Ethereum-Blockketten-Token gelagert werden. Sie können Wallets wie MyEtherWallet oder MetaMask verwenden, um jede Art von ERC20-Token zu speichern, so dass Substratum hier genau richtig passt.

Wenn Sie keine Software-Wallets verwenden möchten und Ihren Token sicherer machen wollen, können Sie die Hardware Ledger Nano-S oder Trezor verwenden.

4: Was ist die Zukunft von Substratum?

Im August 2018 lag die Münze nach Marktkapitalisierung auf Platz 113 im globalen Kryptowährungsmarkt, der bei 40 Millionen Dollar liegt.

Das tägliche Volumen der Münze liegt bei rund 428.000 Dollar, was 69,96 BTC und 1.607 ETH zum Preis vom 14. August 2018 entspricht.

Preishistorie

Die Münze hat einen stetigen Rückgang erlebt, der sich gegenüber ihrem Mai-Hoch auf mehr als 70% beläuft und scheint der gleichen Entwicklung zu folgen. Der ICO-Preis von Substratum betrug 0,0817 $ und die Münze notiert seit August 2018 immer noch über dem ICO-Preis.

#5: Inwiefern unterscheidet sich Substratum von anderen?

Das aktuelle, traditionelle Architektur-Internet bietet keine Lösung für Probleme wie Zensur und Zentralisierung. Die Idee von Substratum ist zumindest großartig, denn sie will das Internet, wie wir es kennen, durch eine eigene dezentrale Struktur ersetzen.

Auf dem Markt gibt es auch andere Lösungen, die auf ein dezentrales Web hinarbeiten – wie MaidSafe, Blockstack und NKN. Aber Substratum war die erfolgreichste Münze, um die Aufmerksamkeit der Gemeinden zu erregen.

Substratum verfügt über ein robustes Team mit Mitgliedern, die Experten auf ihrem Gebiet sind und Erfahrungen aus erfolgreichen Unternehmen wie Apple, Microsoft, HP und OpenStack mitbringen.

Substratum ist das benutzerfreundlichste dezentrale Web-Netzwerk, das es derzeit gibt. Es bietet Funktionen wie die Bereitstellung oder Nutzung des Netzwerks mit Hilfe von Ein-Klick-Software.

#6: Sollten Sie in Substratum investieren?

Substratum kaufen hat die Markttrends von 2018 wie andere Kryptowährungen verfolgt. Wir empfehlen Ihnen, sich ein wenig zurückzuhalten, damit sich der Markt beruhigt und den Markt aufmerksam beobachtet.

Substram hat einige große Releases & Entwicklungen, die 2018 anstehen – wie CryptoPay, ein Whitepaper-Update und Node Production V1, mit denen die Nutzer endlich SUB-Münzen verdienen können, weil sie die Netzwerkmitglieder sind.

Die Münze hat auch eine ziemlich robuste Roadmap, die dazu führt, dass das Projekt Open Source und ein globaler Expansionsplan wird.

Wenn das Substratum-Netzwerk sein Ziel erreicht, könnten Länder wie China, die das Internet stark zensiert haben, ihren Bürgern bald den kostenlosen Zugang zur Internet-Zensur ermöglichen, ohne dass eine Regierungsbehörde sie abschaltet.

food-mixer-413737_640

Hand- und Standmixer – Vor- und Nachteile eines jeden Gerätes

Wenn es darum geht, zwischen Handmixer und Standmixer zu wählen, ist es nicht wirklich eine Frage der Empfehlung, da beide sehr praktische Küchengeräte sind, sondern mehr über Preis, Vielseitigkeit und Funktion. Jeder Mischertyp hat seine eigenen Vor- und Nachteile. Viele Hausfrauen beginnen mit einem Handmixer, der erschwinglicher ist, und fügen dann einen Standmixer zu ihrer Gerätelinie hinzu, wie sie es sich leisten können.

handmixer test

Tragbare Handmixer werden im Allgemeinen mit begrenzten Aufsätzen geliefert, wie z.B. einem Paar abnehmbarer Allzweck-Metallschläger, obwohl einige Modelle ein paar mehr beinhalten. Elektrische Handmixer haben alte manuelle Drehschläger ersetzt – Sammlerstücke, die immer noch in Wohnmobilen oder in den heutigen alten Küchen zu finden sind.

Ein Handmixer gilt als ein grundlegendes Haushaltsgerät und ist in der Regel einer der ersten Anschaffungen, wenn jemand eine Küche einrichtet. Obwohl einige Modelle teuer sein können, finden Sie oft einen Handmixer für weniger als $30. Im Vergleich zum manuellen Mischen eines Kuchenteigs leistet ein Handmixer bessere Arbeit beim Mischen und Mischen von Zutaten. Das Rühren von Rezeptzutaten, das Aufschlagen von frischer Sahne oder das Maischen von Kartoffeln ist mit einem Handmixer viel schneller, da der Mixer kraftvoll und gleichmäßig arbeitet. Eine Vielzahl von Drehzahlen wird für unterschiedliche Mischaufgaben verwendet. Sie werden einen Handmixer oft verwenden, auch wenn Sie nicht dazu neigen, viel zu backen.

Standmischer

Ein Standmischer bringt das Mischen von Lebensmitteln auf eine ganz neue Ebene. Es gibt ein paar Dinge zu beachten, wenn Sie daran interessiert sind, einen Standmischer zu kaufen. Es ermöglicht Ihnen, längere Zeit zu mischen, zu mischen oder zu schlagen, ohne zu ermüden. Und da Standmixer in der Regel viel mehr Leistung haben als ein Handmodell, können Sie leichter schwerere Keksbatterien mischen sowie Brot kneten und Kuchenteig mischen. Wir neigen manchmal dazu, beim Mischen von Minuten zu sparen, wenn wir einen tragbaren Handmixer in der Hand halten, aber ein Standmixer hat die Kraft, ein besseres Mischen in kürzerer Zeit durchzuführen. Und die voreingestellte Mischaktion sorgt für eine effizientere Mischung der Zutaten.

Da Sie für einige Augenblicke weggehen können, um Zutaten zu sammeln oder mit der Reinigung zu beginnen, spart Ihnen ein Standmixer die gesamte Zubereitungszeit und bietet Komfort ohne Hände. All dies führt zu einem verbesserten Schlagen, Mischen oder Mischen, und das führt in der Regel zu besseren Backergebnissen.

Sie können grundsätzlich alles mischen, was Sie normalerweise mit einem Handmixer in einem Standmixer machen. Der einzige Nachteil ist, dass ein tragbarer Handmixer in jeder Schüssel oder Topf verwendet werden kann, während ein Standmodell auf die Kapazität seiner Schüssel beschränkt ist.

Aber Sie können mit einem Standmischer mehr erreichen, wenn es darum geht, Leistung und schwerere Schlagmaschinen oder Teige zu mischen. Was die Lagerung betrifft, so kann ein Standmischer in einem Schrank aufbewahrt werden, aber Sie werden ihn mehr benutzen, wenn er bequem auf der Theke steht. Ein Handmixer benötigt den geringsten Stauraum und wird oft in einer tiefen Schublade oder in einem Schrank aufbewahrt.

Wie man wählt

Was ist also das Beste für dich? Zumindest sollten Sie einen Handmixer haben. Aber wenn Sie ein begeisterter Hausbäcker sind oder für den schieren Nutzen und die Nahrungsmitteleinsparungen, die es Ihrer Familie bietet, backen, werden Sie die zusätzliche Leistung und Funktion eines Standmixers genießen. Wenn Sie oft für Schul- oder Gesellschaftsveranstaltungen backen, werden Sie sehr froh sein, einen Standmixer zu haben. Einige Küchen haben beides. Und Standmischer wie die Modelle KitchenAid™ bieten zusätzliche Funktionen mit speziellen Aufsätzen, mit denen die Mischermotoren andere hilfreiche Küchengeräte bedienen können. Ein solches Multifunktionsgerät könnte Ihnen Platz und Geld sparen, wenn Sie alle diese Geräte kaufen wollen.

Ein Standmischer ist teurer als ein Handmixer, daher sollten Sie vor dem Kauf sicher sein, dass Sie ihn verwenden werden. Für weitere Kauftipps lesen Sie bitte die Kauftipps meines Standmixers.

Fehlerbehebung beim Hot Tub: 6 Allgemeine Probleme und Lösungen

Sie sind bereit, sich zurückzulehnen und sich in Ihrem sprudelnden, dampfenden Whirlpool zu entspannen. Du hast ein frisches Handtuch, ein kaltes Getränk und einen salzigen Snack, die alle einsatzbereit sind. Sie entfernen Ihre Whirlpoolabdeckung, nur um festzustellen, dass das Wasser eiskalt ist.

 

Oder vielleicht ist dein Wasser in Ordnung, aber wenn du deine Jets einschaltest, passiert nichts.

 

Oder wenn Sie Ihren Whirlpool einschalten, löst der Schalter aus.

 

Oder vielleicht tritt deine Pumpe an und erzeugt ein ohrenbetäubendes Kreischen.

 

Was auch immer das Problem ist, dein Freitagabend funktioniert nicht so, wie du es dir erhofft hast. Bevor Sie in Panik geraten, was es kostet, einen Mechaniker dazu zu bringen, Ihr Spa am Wochenende zu reparieren, probieren Sie zuerst eine kleine Fehlerbehebung im Whirlpool selbst. Einige häufige Probleme mit dem Whirlpool haben einfache Lösungen, die Sie alleine bewältigen können.

 

  1. Mein Whirlpool wird sich nicht erwärmen.

Möglicherweise ist das frustrierendste Problem, auf das Sie stoßen können, wenn Sie in Ihrem Spa eintauchen wollen, aber entdecken Sie, dass das Wasser eiskalt ist. Ein jakusie ohne Warmwasser ist nur ein Whirlpool. Schränken Sie eine mögliche Ursache ein, indem Sie zuerst bestimmen, ob Ihr Wasser kalt bleibt oder warm wird, und dann abkühlen.

 

Bevor Sie etwas tun, nehmen Sie Ihr Multimeter. Es kann Ihnen helfen, den Täter schnell zu identifizieren, indem es die elektrischen Komponenten testet.

 

Eiskaltes Warmwasser im Whirlpool

Du hast keine Hitze, egal was passiert. Überprüfen Sie zunächst Ihren Wasserstand. Suchen Sie dann nach Clogs in Ihrem Kreislaufsystem und waschen oder wechseln Sie Ihren Filter. Auch wenn diese wie alltägliche Lösungen aussehen mögen, sind sie doch auch die schnellsten und kostengünstigsten, also probieren Sie sie immer zuerst aus.

 

Als nächstes schalten Sie Ihren Heizungsschalter aus und ein oder drücken Sie einfach die Reset-Taste Ihrer Heizung. Wenn der obere Endschalter Ihre Heizung abschaltet, weil Ihr Wasser zu heiß geworden ist oder Sie Luft in Ihren Leitungen eingeschlossen haben, wird das Zurücksetzen der Heizung sie wieder in Gang bringen.

 

Wenn Sie gerade Ihren Whirlpool wieder aufgefüllt haben, können Sie eine Luftschleuse haben, bei der die Luft in Ihren Sanitärleitungen eingeschlossen ist und den Wasserfluss behindert, wodurch sie sich nicht erwärmen kann. Lucikly, die Reparatur einer Luftschleuse ist eine ziemlich einfache Aufgabe.

 

Mein Wasser wird heiß, kalt, kalt, wieder heiß.

Wenn Ihre Aufblasbarer Whirlpool überall ist, könnten Sie Probleme mit dem Wasserfluss haben. Reinigen Sie zunächst Ihren Filter, prüfen Sie ihn auf Kreislaufblockaden und füllen Sie ihn gegebenenfalls nach.

 

Überprüfen Sie, ob Ihre Pumpe eingeschaltet ist. Ihre Pumpe muss laufen, damit sich das Spa erwärmen kann. Wenn die Pumpe nicht funktioniert, müssen Sie sie möglicherweise ersetzen.

 

Das Problem könnte auch mit der Heizung selbst liegen. Wenn die Pumpe funktioniert und die Heizung eingeschaltet ist, aber das Wasser immer noch nicht gleichmäßig warm bleibt, müssen Sie möglicherweise die Heizung austauschen.

 

Heizung und Pumpe funktionieren einwandfrei? Als nächstes überprüfen Sie Ihren Thermostat und Ihre Wärmesensoren. Ihr oberer Endschalter verfügt über ein oder zwei Sensoren, die Ihre Heizung abschalten, wenn die Wassertemperatur zu hoch wird. Wenn sie gebraten sind, funktioniert Ihre Heizung möglicherweise nicht richtig.

 

  1. Meine Jets funktionieren nicht.

Wenn du in warmem, unbeweglichem Wasser herumliegen wolltest, würdest du einfach nur ein Bad nehmen. Eines der besten Dinge beim Einweichen in einem Whirlpool ist die Verwendung der Düsen. Aber wenn aus deinen Jets nichts herauskommt, mach dir keine Sorgen.

 

Probieren Sie zuerst die einfachste und kostengünstigste Lösung aus: Drehen Sie jeden Ihrer Jets, um sicherzustellen, dass sie alle weit geöffnet sind. Überprüfen Sie sie auch auf Ablagerungen wie Kalkablagerungen und reinigen Sie sie bei Bedarf. Füllen Sie das Wasser auf, reinigen Sie Ihren Filter und überprüfen Sie ihn auf Verstopfungen in der Wasserleitung.

 

Hast du kürzlich deinen Whirlpool wieder aufgefüllt? Wenn ja, könnten Sie eine Luftschleuse haben. Du kannst deine Jets ein paar Mal ein- und ausschalten, um zu versuchen, die Luft herauszudrängen. Sie können auch die obere Befestigung an Ihrer Pumpe lösen, nur bis Sie hören, wie Luft austritt und etwas Wasser sieht, und sie dann wieder festziehen.

 

  1. Mein Bedienfeld zeigt einen Fehlercode an.

Obwohl sie anzeigen, dass etwas schief geht, können Fehlercodes verwirrend sein – und sie sagen Ihnen nicht unbedingt die Ursache Ihres Problems. Ihr Handbuch wird viele Fehlercodes enthalten, aber fünf Codes werden am häufigsten angezeigt.

Einsatz von Technologie zur Planung einer effektiven, personenbasierten Publikumsaktivierungsstrategie

Da die Marketingwelt zunehmend “digital-first” gewachsen ist, sind die Daten allgegenwärtiger geworden, und da sie immer größer werden, fällt es Vermarktern immer schwerer, ihren Wert zu ermitteln. Man könnte meinen, dass es mit mehr Daten viel einfacher wäre, den Wert zu verstehen; aber viele wissen, dass dies nicht wahr ist. Wenn Ihre Zielgruppe von First-Party-CRM-Daten bis hin zu von Drittanbietern erfassten Daten und allem, was dazwischen liegt, ohne eine definierte Identitätsstrategie reicht, fehlt Ihnen die Klarheit darüber, mit wem Sie sprechen und wie sie am liebsten kommunizieren.

Die Einflüsse einer digitalen Erstwelt wirken sich direkt auf die Werbetreibenden aus. Das Versprechen präziserer und skalierbarer Daten wird durch menschenbasiertes Marketing Realität, aber das Verständnis, wie man Identität über verschiedene Datenquellen, Plattformen und Kundenkontaktpunkte hinweg am besten nutzt, wird immer komplexer.

Zu den typischen Herausforderungen für Werbetreibende gehören:

Wie aktiviere ich meine Offline-CRM-Daten für das digitale Marketing und behalte den Überblick über meine Kunden?
Was ist der beste Weg, um CRM-Daten in digitalen Marketing-Taktiken zu nutzen, wie z.B. beim Anzeigen, wo Cookies gemischt werden?
Wie kann ich meine Website-Daten nutzen, um das digitale Marketing besser zu personalisieren und gleichzeitig die Identität des Benutzers zu kennen?
Sind Daten von Drittanbietern eine lohnende Investition, und wie nutze ich diese Daten am besten für Prospektionstaktiken?
Diese Liste ist zwar nur ein kleines Beispiel, veranschaulicht aber die Komplexität der Zielgruppenaktivierung. Eine gut durchdachte Identitätsstrategie, die durch Technologie ermöglicht wird, kann unterschiedliche Formen von Ökosystemdaten miteinander verbinden. Datenmanagement-Plattformen und der neuere Bereich der Kundendatenplattformen können dies Realität werden lassen, wenn sie mit einer anhaltenden globalen Sicht der Verbraucher kombiniert werden.

Sie können sich eine Identitätsstrategie als ein Spielbuch vorstellen, das um Erkenntnisse auf der Grundlage von Publikumsanalysen zur Wertbestimmung strukturiert ist, die von der Leiter bis hin zu taktischen Business Use Cases reichen. Das mag beängstigend klingen, aber es ist keine Raketenwissenschaft.

Lassen Sie uns besprechen, wie Sie das am besten planen können.

1. Beginnen Sie mit der Technologie
DMPs sind Cookie-basierte Datenplattformen, die Daten von Erst- und Drittanbietern verwalten, die nicht an eine bekannte Identität gebunden sind. CDPs hingegen sind gut darin, bekannte personenbezogene Daten (PII) von Drittanbietern wie Vorname, Nachname, Adresse, E-Mail-Adresse usw. zu pflegen. Sie können sich ein DMP als die zentrale Befehlszentrale für die Cookie-basierte Aktivierung vorstellen und damit verbundene Erfahrungen über bezahlte Medien und die Website hinweg fördern. Ein DMP kann Ihnen helfen, Ihre Anwendungsfälle bei der Prospektion mit Cookie-Daten von Drittanbietern von verschiedenen Anbietern auf dem Markt zu ergänzen.

Ein CDP führt Ihre Website-Daten und kanalübergreifenden Mediendaten zusammen und ermöglicht es Ihnen (was am wichtigsten ist), dies alles mit einer bekannten Sicht auf einen Kunden zu verbinden. Unabhängig davon, ob es sich um eine Person handelt, die ihre Hand angehoben hat, um eine E-Mail-Kommunikation zu erhalten, oder um eine Person, die ein Produkt gekauft hat, kann diese Identitätsansicht auf sichere (und anonyme) Weise zusammengefügt werden (d.h. jeder Hinweis auf PII wird entfernt).

Das Zusammenspiel zwischen einem DMP und einem CDP ist kritisch und die Zentralisierung all dieser Daten ermöglicht es Ihnen, sich auf die Untersuchung von Zielgruppensegmenten über verschiedene Datenquellen hinweg zu konzentrieren, um Werttaschen zu finden.

2. Verständnis der Anwendungsfälle der Zielgruppe
Nun, da Sie ein grundlegendes Verständnis der Technologie haben, sollten Sie Anwendungsfälle rund um das Publikum verstehen und wissen, wie Sie mit der Segmentierung Ihrer Daten beginnen können. Es gibt allgemeine Datenmengen, auf die Sie stoßen werden. Jeder hat verschiedene Versionen dieser Eimer, aber sie stellen die häufigsten Anwendungsfälle für das Publikum dar.

Offline-CRM der ersten Wahl – Dies ist Ihr wertvollstes Datenobjekt.
Beispiele: Kontoaufzeichnungen, Call Center-Daten, Kundenbindungsdaten
First-Party-Online authentifiziert
Beispiele: Website-Konversionsdaten, die mit einem angemeldeten Konto, E-Mails und CRM-Treuedaten verknüpft sind.
First-Party online anonym
Beispiele: Digitale Medienimpressionen, Website-Besuchsdaten und mobile Daten
Second-party
Beispiele: Direkter Kauf von Zielgruppen (z.B. Cookies) von einem anderen Datenanbieter und Publisher, bei dem Sie nun die Zielgruppe besitzen.
Drittanbieter
Beispiele: Audienzdaten, die Sie erworben haben, um sich gegen Analyserechte zu richten und diese zu nutzen; im Gegensatz zu Daten von Drittanbietern besitzen Sie jedoch nicht die Rechte an der Zielgruppe (z.B. Cookies).

3. Bewerten Sie den Wert dieser Daten.
Nun, da Sie ein grundlegendes Wissen über verschiedene Arten von Daten haben und wie sie verarbeitet werden können, ist es an der Zeit, mit der Bewertung des Wertes zu beginnen – ein Schlüssel zur Definition einer menschenbasierten Publikumsstrategie. Der Wert kann auf vielfältige Weise bewertet werden, variiert durch branchenspezifische KPIs. Wie Sie sehen werden, ist die Skalierbarkeit der größte Treiber, der den Wert eines Datenbestands beeinflusst.

Die Bewertung des Wertes erfordert den Aufbau eines Analyserahmens, den wir im nächsten Teil dieser Serie diskutieren werden, um mit der Auswertung Ihrer Daten zu beginnen und Empfehlungen zu geben, wie diese am besten in Ihrem Unternehmen aktiviert werden können.

Prepaid-Kreditkarte

Was ist eine Prepaid-Kreditkarte?

Eine Prepaid-Kreditkarte ist eine von einem Finanzinstitut ausgestellte gesicherte Karte, die durch eine Vorauszahlung gesichert ist. Diese Karten können mit Prepaid-Debitkarten verglichen werden, die vorgeladene Gelder für Transaktionen verwenden.

 

BREAKING DOWN Prepaid Kreditkarte

Prepaid-Kreditkarten können von Kreditnehmern mit einem dünnen Kreditprofil oder auch von Kreditnehmern mit einer niedrigen Kreditwürdigkeit verwendet werden. Prepaid-Kreditkarten unterscheiden sich von Prepaid-Debitkarten dadurch, dass sie eine Bonitätsprüfung und Bonitätsprüfung durch den Emittenten erfordern.

 

Genehmigung der Prepaid-Kreditkarte

Prepaid Kreditkarte werden auch als gesicherte Kreditkarten bezeichnet. Sie benötigen den gleichen Kreditantragsprozess wie eine Standard-Kreditkarte. Diese Karten können gut für Kreditnehmer sein, die versuchen, Kredit zu etablieren oder ihre Kreditwürdigkeit zu verbessern. Gesicherte Kreditnehmer gelten im Allgemeinen als ein höheres Risiko für Kreditgeber, da sie keine umfangreiche Kreditgeschichte haben, auf der eine Kreditentscheidung beruht, oder ihr Kreditscore kann aufgrund früherer Zahlungsausfälle niedrig sein. Gesicherte Kreditkartenaussteller erlauben im Allgemeinen Kreditgenehmigungen für einen breiteren Kreis von Kreditnehmern, da die Karte mit einer anfänglichen Sicherheitenzahlung gesichert ist.

 

Wenn ein Kreditnehmer für eine Prepaid-Kreditkarte zugelassen ist, sind die Bedingungen der Kreditkarte von einer Sicherheitsleistung oder einer Sicherheitsleistung abhängig. Viele Prepaid-Kreditkartenherausgeber werden Kreditnehmer mit einer Kaution von ca. 200 $ genehmigen. Nach erfolgter Sicherheitenzahlung wird die Karte ausgegeben und der Darlehensnehmer kann sie in Transaktionen für Zahlungen bis zum Kreditlimit verwenden. Eine gesicherte Kreditkarte stellt monatliche Kontoauszüge aus, verlangt von den Kreditnehmern, monatliche Zahlungen zu leisten, und berichtet den Kreditagenturen über den Zahlungsverlauf. Ein Kreditnehmer ist verpflichtet, monatliche Zahlungen außerhalb der ursprünglich zur Sicherung der Karte verwendeten Mittel zu leisten. Ein Emittent kann Zahlungsausfälle an Kreditagenturen bis zu einem bestimmten Zeitpunkt melden, bevor er sich dafür entscheidet, die gesicherten Mittel zur Zahlung zu verwenden, was in einigen Fällen einen Kreditnehmer negativ beeinflussen kann, wenn er in Verzug ist.

 

Gesicherte Kreditkartenaussteller können unterschiedliche Kreditlimits gegen gesicherte Sicherheiten anbieten. Einige Emittenten dürfen den Kreditnehmern nur die Höchstgrenze für die Zahlung von Sicherheiten anbieten, während andere das Doppelte der Höchstgrenze anbieten können. Kreditkartenherausgeber können auch das Kreditlimit für den Kreditnehmer über die Dauer der Beziehung erhöhen. In einigen Fällen können Kreditaussteller die Sicherheiten nach einem längeren Zeitraum auf die Kreditkarte gutschreiben, aber die meisten Kreditnehmer werden in der Regel nur mit Kreditlimiterhöhungen belohnt.

 

Prepaid-Debitkarten

Eine atkearney361grad.de ermöglicht einer Person den Komfort einer Zahlungskarte ohne Schulden. Ein Verbraucher kann Prepaid-Debitkarten verwenden, um Artikel online oder persönlich zu kaufen. Das Geld auf der Prepaid-Debitkarte kann zum Zeitpunkt des Kaufs mit der Karte geliefert werden oder bei Händlern, die mit der Karte verbunden sind. Prepaid-Debitkarten sind eine praktische Möglichkeit, Geld für Einkäufe und elektronische Transaktionen zu speichern. Sie können von Kreditausstellern wie American Express oder PayPal ausgestellt werden, benötigen jedoch keine Bonitätsprüfung und sind nicht mit der Kreditgeschichte eines Verbrauchers verbunden. Karten mit unzureichender Deckung werden bei elektronischen Käufen abgelehnt.

Die versteckten Chemikalien in Shisha Tabakrauch

Dank ihres süßen Geruchs und Geschmacks hat die Wasserpfeife in den letzten Jahren an Popularität gewonnen, besonders bei Teenagern und jungen Erwachsenen. Shisha-Benutzer inhalieren Rauch, der durch das Erhitzen von Shisha-Tabak entsteht, der mit Melasse und Früchten fermentiert und mit brennender Holzkohle kombiniert wird. Der Rauch strömt durch ein teilweise gefülltes Wasserglas, das ein prickelndes Geräusch erzeugt und die rauchende Shisha unschuldiger erscheinen lässt als Zigaretten. Aber der erste Eindruck kann trügerisch sein.

 

Eine neue Studie des Center for Behavioral Epidemiology and Community Health der San Diego State University zeigt, dass brennender Shisha-Tabak ein gefährliches Nebenprodukt erzeugt: die chemische Verbindung Acrolein. Die Hauptautorin Nada Kassem, eine Forscherin an der Graduate School of Public Health der SDSU, und ihre Mitarbeiter fanden heraus, dass der Tabakkonsum in einer Wasserpfeife Raucher und Nichtraucher potenziell gefährlichen Konzentrationen der Atemwegsreizmittel aussetzt, von denen angenommen wird, dass sie Krebs und Herzerkrankungen verursachen.

 

Die Studie wurde von der American Cancer Society finanziert und in der Zeitschrift Nicotine and Tobacco Research veröffentlicht.

In dieser Studie analysierten Kassem und ihre Kollegen den Gehalt an 3-HPMA, einem Metaboliten von Acrolein, im Urin von 105 Shisha-Rauchern und 103 Nichtrauchern, die bei Veranstaltungen im Innenbereich, bei denen ausschließlich Shisha-Tabak geraucht wurde, dem Passivrauch ausgesetzt waren. Die Teilnehmer stellten Urinproben am Morgen und am Morgen nach der Teilnahme an der Veranstaltung zur Verfügung.

 

“Wir haben festgestellt, dass nach durchschnittlich drei Stunden auf einer Shisha-Party der Gehalt an 3-HPMA im Urin sowohl bei denjenigen, die https://www.e-rauchen-wahrheiten.de/shisha-tabak/ rauchen als auch bei denjenigen, die einfach nur an der Veranstaltung teilnehmen, ohne Shisha zu rauchen, um durchschnittlich fast das 1,5-fache gestiegen ist”, sagte Kassem. “Der Acroleinspiegel war bei Menschen, die täglich Shisha rauchten, noch höher. Sie hatten einen viermal höheren Acroleinspiegel als eine repräsentative Stichprobe von Nicht-Tabakkonsumenten in den Vereinigten Staaten.”

 

In einer früheren Studie stellte Kassem fest, dass Kinder unter fünf Jahren, die in Häusern von Wasserpfeifenrauchern leben, Acrolein ausgesetzt waren. So hatten beispielsweise Kinder von exklusiven täglichen Wasserpfeifenrauchern einen 1,9-fach höheren Gehalt an urinalem 3-HPMA als ihre Kollegen, die in Nichtraucherheimen leben.

 

Kassem untersucht seit mehreren Jahren die Gefahren des Wasserpfeifenrauchs und gehört zu einer Gruppe von SDSU-Forschern, die die schädlichen Auswirkungen von Zweit- und Drittrauch untersuchen. Sie veröffentlichte zuvor eine Studie über den Benzolgehalt bei Personen, die der Wasserpfeife ausgesetzt waren.

 

Kassem hat von den National Institutes of Health einen Zuschuss von 1,4 Millionen Dollar erhalten, um die Gefahren des Wasserpfeifenrauchs weiter zu erforschen, und ist derzeit dabei, mehr Daten zu sammeln.

 

Sie sagt, dass alle ihre aktuellen und früheren Forschungen auf die eine Schlussfolgerung hinweisen: Das Rauchen von unsere Empfehlung: Vendetta ist keine sichere Alternative zum Rauchen anderer Tabakformen, und sie schlägt strengere Vorschriften für Shisha-Bars und Veranstaltungen vor.

 

“Unsere Ergebnisse unterstützen die Regulierung von Shisha-Tabakprodukten, einschließlich der Reduzierung von Zusatzstoffen, die Acrolein produzieren, einschließlich Zucker, die den Geruch und Geschmack des Tabaks versüßen, und Feuchthaltemittel, die verwendet werden, um die Feuchtigkeit des Tabaks zu erhalten”, sagte Kassem. “Wir empfehlen auch, Warnschilder für das Rauchen in Innenräumen in den Shisha-Lounges anzubringen und das Verbot des Rauchens von Shisha-Tabak in Innenräumen in Privathaushalten zu fördern.”