• 02325 9756315 -9
  • maildirektanmicha@gmail.com

Vorteile und Nachteile des digitalen Marketings

Vorteile und Nachteile des digitalen Marketings

In der heutigen digitalen Geschäftslandschaft mit der Fähigkeit, über mehrere digitale Plattformen, Ländergrenzen und Sprachbarrieren hinweg sozial zu sein, hat Social Media eine neue Methode für das Marketing eingeführt.

Social Media Marketing ist einer der sich weltweit am schnellsten verändernden Bereiche des Marketings. Die im Social Media Marketing angewandten und entwickelten Methoden haben in den letzten Jahren einen sehr langen Weg zurückgelegt. Es hat auch ernsthafte Chancen für Unternehmen auf der ganzen Welt geschaffen, aber es gibt bestimmte Aspekte, die Sie berücksichtigen müssen, wenn Sie Social Media Marketing für Unternehmen nutzen.

Social Media ist das schnellste (Echtzeit-) Werbe- und Tracking-Marketingmedium, das es gibt. Genauso wie das Marketing auf diesem Medium Vorteile hat, gibt es auch Nachteile, die Sie als Geschäftsinhaber und als Vermarkter (oder vielleicht Sie führen ein kleines Unternehmen und sind beides) kennen und nicht nur beachten, sondern kennen sollten und verstehen, wie es Ihr Unternehmen in allen Aspekten positiv und / oder negativ beeinflussen kann.

Die Analyse

Eines der Probleme beim Schreiben und / oder Erläutern einiger der allgemeinen Vor- und Nachteile des Social Media-Marketings besteht darin, dass die meisten davon abhängig von Ihrem Unternehmen unterschiedlich sind. Einige der wichtigsten Unterschiede, die Sie berücksichtigen müssen, beeinflussen die Vor- und Nachteile:

Ihre Art von Geschäft und / oder Dienstleistung,

Ihre Marketing-Nische und Spezialisierung,

Die Social-Media-Kanäle, die für Ihr Marketing und Engagement verwendet werden,

Ihr Zielmarkt – Typ, Alter, Bevölkerungszahl usw.

Demografische und wirtschaftliche Unterschiede bei den Verbrauchern

Und die Liste geht weiter …

Was sind einige der Vorteile von Social Media Marketing?

Durch die Echtzeitkommunikation und -freigabe kann die Welt des Social Media-Marketings viele Vorteile und Möglichkeiten für Ihr Unternehmen bieten, die zuvor nicht realisierbar oder sogar möglich gewesen wären. Einige dieser Vorteile sind:

  • Kundenwerbung und Feedback in Echtzeit
  • Social Sharing in Echtzeit und Veröffentlichung von Werbe- oder anderen Medieninhalten
  • Ergänzung bestehender digitaler Infrastrukturen wie Websites usw. über soziale Medien
  • Gezielte Belichtung in den von Ihnen ausgewählten Netzwerken
  • Erhöhte Wahrscheinlichkeit für kostenlose Werbung (mündlich, mündlich und digital)
  • Erhöhte Zugriffe auf eine Zielseite durch einfaches Navigieren und Weitergeben des Links zu dieser Seite
  • Genauere Verfolgung und Überwachung Ihrer Bemühungen und Kampagnen
  • Geschäftspotenzial in bisher nicht erforschten Communities und Zielmärkten
  • Demografisch zielgerichtetes Engagement in neuen und bestehenden Zielmärkten.
  • Ergänzen Sie Ihre traditionellen Marketingbemühungen mit Ihrem digitalen
  • Ergänzen Sie Ihr digitales Marketing mit Ihrem traditionellen
  • Ausweitung des gesamten Geschäftspotenzials und Erhöhung des Engagements
  • Bessere PR und Geschäftsbeziehungen
  • Bessere Marktforschung und Analyse

Was sind einige der Nachteile von Social Media Marketing?

Wie bei allen Vorteilen, die Social Media Marketing für Ihr Unternehmen mit sich bringen kann, müssen Sie sich der Nachteile bewusst sein, da dies höchstwahrscheinlich die Fakten sind, die Ihre Entscheidung am meisten beeinflussen, wenn es darum geht, mit Social Media Marketing zu beginnen Ihre Social-Media-Kampagne (n) und -Anstrengungen und oder um mit Ihren vorhandenen Social-Media-Bemühungen aufzuhören.

Hier einige der größten Nachteile beim Social Media Marketing:

  • Kundenbeschwerden und Feedback in Echtzeit
  • Kundenbeschwerden und Rückmeldungen sind sichtbar und der Öffentlichkeit zugänglich
  • Verstärkte Nutzung geschäftlicher und persönlicher Ressourcen zur Verwaltung und Kontrolle Ihrer Social Media-Kampagne
  • Schulung und Fachwissen erforderlich, um Social Media optimal zu verwalten
  • Ihr digitaler Fußabdruck ist nicht mehr zu bewältigen – Wenden Sie sich einem negativen Online-Ruf zu
  • Negativer Einfluss der Mitarbeiter – intern und extern auf Ihr Unternehmen
  • Nicht genügend Kapitalrendite für die Höhe des Risikos und des Aufwands
  • Nicht genug Wissen, um die richtigen Schritte zu unternehmen und einem optimierten Prozess zu folgen

Was muss ich sonst noch beachten?

Social Media und die Welt der Suchmaschinen verändern sich ständig und entwickeln sich weiter, um den Verbrauchern die besten Optionen zu bieten, und Ihre Strategie ist möglicherweise noch lange nicht festgelegt (dauerhaft), und einige der besten Strategien für Social Media-Marketing sind diejenigen das kann und wird überwacht und passt sich laufend an marktveränderungen und trends an. Je mehr Sie Ihre Kampagne überwachen können, desto anpassungsfähiger ist Ihre Kampagne für Trends in Ihrem ausgewählten Zielmarkt und für gezielte Social-Media-Kanäle.

Onlinemarketer12